Badpralinen/Badebomben – Einfaches DIY und tolles Geschenk!

Jedes Jahr plane ich die Geschenke für Weihnachten etliche Monate im Voraus – weil manche Geschenke eine lange Vorbereitung benötigen. Besonders aufwendige Geschenke für besondere Menschen. Hin und wieder – und wenn ich Zeit habe- produziere ich noch Kleinigkeiten schnell dazu. Deshalb kommt hier eine Kurzanleitung für Badpralinen/Badebomben!

Als ersten kaufen wir die Zutaten ein (abgesehen von dem Badeöl habe ich alles online bestellt)
• 150g Natron
• 50g Zitronensäure
• 20g Speisestärke
• 30g Milchpulver (für Babys)
• 40g Kakaobutter/Sheabutter
• Ein wenig Badeöl / Duftöl
• Lebensmittelfarbe (flüssig!!)
• Bei Bedarf: Mandelöl / Pflegendes Öl (habe ich aber weg gelassen)

Zusätzlich benötigen wir:

• Silikonförmchen (Achtet darauf, dass das Motiv nicht zu klein und verwinkelt ist.)
• Ein Einmachglas ( oder Ähnliches zur Aufbewahrung)
• Herd , Topf, Schüssel … übliches Küchenzubehör

Schritt für Schritt:

1. Topf auf den Herd und die Kakao/Sheabutter im Wasserbad schmelzen lassen. Wenn es geschmolzen ist, dann mit Bade/Mandelöl verrühren.

2. Währenddessen die anderen Zutaten sieben und danach vermengen. Die Mischung aus Kakaobutter und Ölen dann hinzu geben.
3. Gesamtmischung mit den Händen kneten (Eure Hände müssen absolut trocken sein! Jeglicher Wasserspritzer führt zu sofortigen Sprudeln!)
4. Masse in die Formen füllen und fest drücken. Drei Stunden stehen lassen. Badepralinen aus den Förmchen lösen und ein/zwei Tage trocknen lassen (besser nicht draußen – zu hohe Luftfeuchtigkeit).
5. Einpacken: Entweder einzeln in kleine Schachteln oder mehrere in Einmachgläser, einfach eine Schleife und ein Kärtchen dran – fertig.Badebomben

So sehe übrigens meine Ergebnisse aus… Ich werde noch ein bisschen üben müssen.

Ein paar meiner Badpralinen sind trotzdem zerbröselt – die habe ich dann klein gestampft und als Badesalz/pulver umfunktioniert – knistert und sprudelt auch ganz schön im Wasser! 🙂

Mehr DIYs findet Ihr unter der Kategorie : time to be creative! Freu mich wenn ihr mal wieder vorbei schaut! 🙂

Eure Anna

 

Autor: smiletime.bloggerin

Hallo, schön, dass Du auf meinem Blog vorbei schaust! Ich bin Anna, 21 Jahre und Studentin. Meine Heimat und mein Zuhause ist Münster (NRW, Deutschland). Aktuell studiere ich in Wilhelshaven (Niedersachsen, Deutschland). Ich pendel also häufig zwischen diesen beiden Städten. Euch erwartet auf meinem Blog abwechslungsreicher Content zu Selbstbewusstsein/Selbstwert, Motivation, Travel, Rezensionen und die ein oder andere Kleinigkeit zu kreativen Themen. Im Fokus stehen die Motivation und das Selbstbewusstsein! Ich möchte dich inspirieren und zum Lächeln bringen.

2 Kommentare zu „Badpralinen/Badebomben – Einfaches DIY und tolles Geschenk!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s