Rezept : Engelsaugen – typisch weihnachtliches Keks-Rezept!

Zutaten:Engelsaugen Keksbild 1
• 200g Mehl
• 1 Eigelb
• 60g Zucker
• 1 Päckchen Vanillezucker
• 1 Prise Salz
• 125g Butter
• Erdbeermarmelade oder Gelee
• Zum Bestäuben: Puderzucker

So geht´s :

1. Mehl mit Eigelb, Vanillezucker, Zucker und Salz vermischen. Butter hinzugeben und zu einem glatten Teig kneten.
2. Teig in Frischhaltefolie wickeln und circa 1 Stunde kaltstellen.
3. Backofen auf 180°C Umluft – 200°C Ober/Unterhitze vorheizen. Backbleche mit Backpapier vorbereiten.
4. Teig in kleine Kugeln formen und mit einem stumpfen Gegenstand kleine Löcher hinein stechen.
5. Kugeln mit Erdbeergelee/marmelade füllen.
6. Backzeit etwa 8 Minuten. Auskühlen lassen. Evtl. mit Puderzucker bestäuben. Fertig. 🙂

Mehr Keksrezepte findet ihr auf meinen Blog hier.

Eure Anna

Verfasst von

Hallo, schön, dass Du auf meinem Blog vorbei schaust! Ich bin Anna, 21 Jahre und Studentin. Meine Heimat und mein Zuhause ist Münster (NRW, Deutschland). Aktuell studiere ich in Wilhelshaven (Niedersachsen, Deutschland). Ich pendel also häufig zwischen diesen beiden Städten. Euch erwartet auf meinem Blog abwechslungsreicher Content zu Selbstbewusstsein/Selbstwert, Motivation, Travel, Rezensionen und die ein oder andere Kleinigkeit zu kreativen Themen. Im Fokus stehen die Motivation und das Selbstbewusstsein! Ich möchte dich inspirieren und zum Lächeln bringen.

Ein Kommentar zu „Rezept : Engelsaugen – typisch weihnachtliches Keks-Rezept!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s