Kaktus-Muffins : Wüstenstyle und Blumenwiese , Einfach, schnell und lecker

Als ich mich vor einigen Wochen in den Urban Jungle Trend und Kakteen verliebte plante ich eine Umsetzung meiner Ideen beim Backen. Ich habe durch den Umzug nach Wilhelmshaven endlich(!) einen Backofen und kann meine Backinspirationen besser ausleben.

Heute zeige ich euch wie man ganz einfach „normale“ Muffins in Kakteen verwandeln kann, ohne dafür besonders back-begabt zu sein!

Zutaten

  • Eine Backmischung für Muffins
  • Muffinförmchen und ein Blech
  • Backofen
  • Schüsseln, Teigschaber, Löffel
  • Keks-Ausstecher in Kaktusform oder Messer
  • ( evtl. Mandelblättchen)
  • grüne Lebensmittelfarbe
  • Zuckerglasur oder Puderzucker
  • ( evtl.. Blümchen aus Esspapier)
  • 3 Äpfel

Zeit etwa 20 Minuten

Schritt-für-Schritt

Zu nächst habe ich an diesem faulen Sonntag eine Backmischung benutzt und „normale“ Muffins gebacken. Hier könnt ihr eigentlich jede beliebige Art nehmen. Meine sind mit Zitronengeschmack. Nach dem Auskühlen kann das Verzieren auch gleich losgehen!

Für die Kakteen:20180318_145754

  1. Die Äpfel schälen und mit dem Keks-Ausstecher oder einem Messer in eine typische Kaktusform bringen.
  2. Die grüne Lebensmittelfarbe mit Puderzucker und Wasser oder einer fertigen durchsichtigen (!) Zuckerglasur vermengen und über die Apfel-Kakteen geben.
  3. Die grünen Apfel-Kakteen vorsichtig in die Muffins stecken. Trocknen lassen. Fertig.

Tipp: Wenn man die Kakteen etwas bewegt, „bricht“ der Muffin etwas auf und es entsteht eine „Wüstenartige Struktur“.

Für die Muffins mit Blümchen oder Stacheln:

  1. Die grüne Lebensmittelfarbe mit Puderzucker und Wasser oder einer durchsichtigen (!) Zuckerglasur vermengen und auf die Muffins geben.
  2. Blümchen oder Stacheln (Mandelblättchen) vorsichtig andrücken. Trocknen lassen. Fertig.

Tipp: Wenn die grüne Zuckermasse mal ungleichmäßig verläuft nicht ärgern, es sieht dann aus wie eine grüne Wiese 🙂 .

Eignet sich auch super als Party-Snack :).

Lust auf mehr im Urban Jungle oder Kakteentrend? Hier zeige ich euch, wie man Blöcke und Ordner im Jungle Style verziert. Und hier findet ihr mehr Rezepte.

Bis zum nächsten Mal!
Eure Anna

Autor: smiletime.bloggerin

Hallo, schön, dass Du auf meinem Blog vorbei schaust! Ich bin Anna, 21 Jahre und Studentin. Meine Heimat und mein Zuhause ist Münster (NRW, Deutschland). Aktuell studiere ich in Wilhelshaven (Niedersachsen, Deutschland). Ich pendel also häufig zwischen diesen beiden Städten. Euch erwartet auf meinem Blog abwechslungsreicher Content zu Selbstbewusstsein/Selbstwert, Motivation, Travel, Rezensionen und die ein oder andere Kleinigkeit zu kreativen Themen. Im Fokus stehen die Motivation und das Selbstbewusstsein! Ich möchte dich inspirieren und zum Lächeln bringen.

2 Kommentare zu „Kaktus-Muffins : Wüstenstyle und Blumenwiese , Einfach, schnell und lecker“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s