Coole, schnelle Snack-Ideen für den Sommer: Kaktus-Edition

Ich habe euch schon mal ein Rezept mit meinem neuen Lieblingskeksausstecher gezeigt. Kaktus-Muffins.
Heute zeige ich euch was man mit dem Ausstecher auch noch so alles machen kann. Hier findet ihr drei coole Snacks für den Sommer.

Kaktustoast meets Gemüse
Wenn Essen attraktiv ist, mag man es tatsächlich noch lieber essen. „Das Auge isst mit“. So kann man die nächste Idee auch prima für Kinder benutzen.
Zutaten
• Toast (hier: Vollkorn)
• Butter/Margarine
• Käse
• Gurke
• Tomaten (essbare Deko)
• Ausstechern in Form eines Kaktus oder ein scharfes Messer

Schritt für Schritt:
Ich habe zwei Methoden ausprobiert. Hier die erste:
1. Toast toasten und einen Kaktus ausstechen oder ausschneiden.
2. Toast mit Butter bestreichen und Käsescheiben abhobeln/schneiden.
3. Kaktus aus Käse ausstechen. Kaktus aus Gurke ausstechen.
In der zweiten Methode habe ich Toast, Butter, Käse direkt übereinander gelegt und dann ausgestochen/geschnitten. Geht meiner Meinung nach nicht so gut. Aber probiert es ruhig mal aus. Die Reste kann man natürlich auch essen und sollten nicht weggeworfen werden.

 

Pfirsich-Joghurt-Haferflocken-Dessert in Wüstenoptik
Zutaten:
• Natur-Joghurt (200ml/g)
• 1 Dose Pfirsiche
• 50g Haferflocken
Schritt für Schritt
1. Pfirsiche abtropfen lassen und klein schneiden. Eine Pfirsichhälfte überlassen und einen Kaktus ausstechen.
2. Pfirsiche und Joghurt abwechselnd schichten.
3. Haferflocken an einer Seite verteilen und den Pfirsich-Kaktus oben aufsetzen.
4. Die Haferflocken sehen aus wie eine Wüste.

 

Pfirsich-Bananen-Power-Smoothie
Bei dem letzten Rezept sind einige Pfirsiche, Joghurt und Haferflocken übergeblieben.
Ihr braucht für den Smoothie:
– Einen Mixer / Smoothiemixer
– 1 Banane
– Ein paar Pfirsiche
– Ein paar Haferflocken
– 3 EL Naturjoghurt
– Etwas Milch

Alle Zutaten (wenn erforderlich) klein schneiden und mixen. Milch kann immer etwas zugegeben werden, wenn der Smoothie zu dickflüssig ist. Die Kombination aus Pfirsich und Banane schmeckt sehr gut und ist mit den Haferflocken auch noch sättigend.

Alle Rezepte kann man sehr gut auch mit zur Uni / Schule / Arbeit nehmen!
Zeigt mir gerne auch eure Kaktus-Varianten auf Instagram mit dem #smiletimeblogrezept

Eure Anna

 

Autor: smiletime.bloggerin

Hallo, schön, dass Du auf meinem Blog vorbei schaust! Ich bin Anna, 21 Jahre und Studentin. Meine Heimat und mein Zuhause ist Münster (NRW, Deutschland). Aktuell studiere ich in Wilhelshaven (Niedersachsen, Deutschland). Ich pendel also häufig zwischen diesen beiden Städten. Euch erwartet auf meinem Blog abwechslungsreicher Content zu Selbstbewusstsein/Selbstwert, Motivation, Travel, Rezensionen und die ein oder andere Kleinigkeit zu kreativen Themen. Im Fokus stehen die Motivation und das Selbstbewusstsein! Ich möchte dich inspirieren und zum Lächeln bringen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s