Bullet Journaling: Quicktip 1

Hallo ihr lieben,

das Thema Bullet Journaling wird bei mir nie langweilig. Heute zeige ich euch einen super einfachen und super schnellen Tipp mit dem ihr eurer Bullet Journaling gestalten könnt.

Tadadadaaaaa: Die Stempeltechnik. 

Ja, ich weiß. Stempeln ist jetzt echt nichts neues. Aber habt ihr schon mal versucht, den Stempel als „Hintergrund“ zu verwenden? Also etwas „zweckentfremdet“?

Was ihr dafür braucht: 

  • Euer Bullet Journal oder ein beliebig anderes Notizbuch
  • möglichst mittelgroße oder große Stempel und Stempelkissen
  • Klebezettel oder Papier

Zu nächst positioniert ihr die Klebezettel oder das Papier, wo ihr später die „freien“ Stellen haben möchtet. Ich zeige euch hier meine Anordnung. Ihr seid da aber ganz frei, Klebezettel finde ich ganz gut, da sie nicht „verrutschen“ und euch Patzer erspart bleiben. Dann stempelt ihr einfach drauf los. Immer auch schön an die Ränder der Klebezettel. Am Ende alles gut trocknen lassen. Dann vorsichtig das Papier abziehen und fertig!20180414_135606

Was ist eigentlich Bullet Journaling? Mehr Infos gibt es hier.

Auf der Suche nach kreativer Inspiration und Basteltipps? Hier geht´s lang!

Und hier zeige ich euch Bullet Journaling im Jungle-Style.

Liebe Grüße,

Anna

Autor: smiletime.bloggerin

Hallo, schön, dass Du auf meinem Blog vorbei schaust! Ich bin Anna, 21 Jahre und Studentin. Meine Heimat und mein Zuhause ist Münster (NRW, Deutschland). Aktuell studiere ich in Wilhelshaven (Niedersachsen, Deutschland). Ich pendel also häufig zwischen diesen beiden Städten. Euch erwartet auf meinem Blog abwechslungsreicher Content zu Selbstbewusstsein/Selbstwert, Motivation, Travel, Rezensionen und die ein oder andere Kleinigkeit zu kreativen Themen. Im Fokus stehen die Motivation und das Selbstbewusstsein! Ich möchte dich inspirieren und zum Lächeln bringen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s